Warnungen und gesperrte Konten auf Facebook

Aufgrund vielen Anfragen hier einige Informationen zu gesperrten Konten, Warnungen und nützliche Tipps und Hilfen. Wurdest du wegen eines Verstoßes gegen die Facebook-Bedingungen verwarnt, blockiert oder gesperrt?

Ich wurde blockiert 

Blockierungen sind vorübergehend. Facebook hat Richtlinien festgelegt, um Verhalten zu unterbinden, das andere Nutzer als belästigend oder beleidigend empfinden könnten. Sollte dein Konto blockiert worden sein, kannst du dich weiterhin bei Facebook anmelden, aber eventuell bestimmte Funktionen nicht verwenden.Das gilt für Freundesanfragen, für das Versenden von Nachrichten un die Nutzung von Funktionen. Üblicherweise liegt das dann damit zusammen, daß man den ‚ Klickfinger ‚ hatte und einfach zu viele Aktionen durchgeführt hat. Überlicherweise sind alle Blockierungen innerhalb von wenigen Stunden wieder verfügbar. Auffallend häufig werden diese Blockierungen in Gruppen ausgesprochen.

Ich wurde gesperrt

Falls dein Konto gesperrt wurde, kannst du dich nicht mehr anmelden und niemand anderes kann es sehen. Es können verschiedene Gründe dafür verantwortlich sein, dass ein Konto gespert wurde und Facebook geht in jedem Fall anders vor. Je nach Schwere des Verstoßes erfolgt gegebenenfalls keine Warnung, bevor dein Konto gesperrt wird. Konten, die aufgrund schwerwiegender Verstöße gegen Facebooks Regelungen für die Facebook-Gemeinde gesperrt werden, werden von Facebook nicht wiederhergestellt.

„Wenn ich mich anmelde, wird mir mitgeteilt, dass mein Konto gekündigt wurde, weil die Systeme von Facebook festgestellt haben, dass ich missbräuchliches Verhalten gezeigt habe.“
Um erneut auf dein Konto zugreifen zu können, musst du dich anmelden und dann den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Weitere Informationen zu Verhalten, das von Facebook untersagt ist, findest du in den Erklärung der Rechte und Pflichten.
Das Konto meines Freundes/meiner Freundin wurde blockiert oder gesperrt.
Wenn das Konto eines Freundes/einer Freundin von dir gesperrt wird, muss er/sie eine Gegendarstellung direkt von ihrer/seiner eigenen Anmelde-E-Mail abgeben. Rate deinem Freund/deiner Freundin im Facebook  Hilfebereich unter „Gesperrt“ (->> link) nach weiteren Informationen zu schauen.Leider kann Facebook Informationen über ein Konto ausschließlich dem Inhaber des Kontos mitteilen. Facebook ergreift keine Maßnahmen im Auftrag von Freunden.hier findest du die  Richtlinien: Standards für die Facebook-Gemeinschaft

Warnungen verstehen

Es gibt verschiedene und vielschichtige Warnungen auf Facebook, um diese zu Verstehen gibt es einen ganzen Katalog an Hilfen, den du im Helpcenter abrufen kannst ->> link